Systron CableShield® wird für die Reduktion elektromagnetischer Felder, erzeugt durch elektrische Kabel, eingesetzt. Systron CableShield® gelangt als Trasseabschirmung für Niederspannungskabel oder als Rohrblockabschirmung für erdverlegter Mittel- und Hochspannungskabel zum Einsatz.

Das System besteht aus mehreren Verbundschichten aus Aluminium und Siliziumeisen. Das Siliziumeisen ist dabei jeweils zwischen zwei Aluminiumlagen angeordnet, um die generierten Magnetfelder von Kabelleitungen bestmöglich reduzieren zu können.

Die einfache Geometrie aus einem «U-Förmigen» Unterteil und einem Deckel, welche mittels Aluminiumschrauben verbunden werden, garantieren eine einfache Montage ohne Spezialwerkzeug. Die Elemente sind standardmässig 100 cm lang, die Breite und Höhe der Elemente wird jeweils anwendungsspezifisch ausgelegt.

Bei Rohrblockanwendungen werden die Elemente wasserdicht gefertigt, damit diese korrosionsbeständig sind.

Technische Spezifikationen

Materialstärke: insgesamt rund 3mm
Frequenz:
16.7 Hz / 50 Hz
Wasserdichte: Wasserdicht bei Rohblockanwendungen
Montage: Einfache Montage ohne Spezialwerkzeug
Schirmfaktor: ca. 10 @ 16.7 Hz, 20 @ 50 Hz